Projektziele 2017-04-10T11:59:13+00:00

Projektziele

Das Projekt KlimaKit zielt darauf ab neue Marktbedingungen zu schaffen, die die energetische Sanierung in Südtirol wettbewerbsfähiger machen, denn trotz einer Reihe an technologischen Produkten und Finanzierungsdienstleistungen zur energetischen Sanierung von Wohnbauten hat dieser Markt die erwarteten Ergebnisse noch nicht erreicht.

Dies ist bedingt durch die hohen Kosten einer solchen Maßnahme, durch die Ungewissheit über den zeitlichen Rahmen der Rendite und durch die Schwierigkeit, das Bewohnerverhalten nach der Maßnahme zu kontrollieren.

Aus diesem Grund verfolgt das Projekt Klimakit durch die Umsetzung der vorgesehenen Maßnahmen folgende Ziele:

  1. Den Bau-und Energiesektor in Südtirol dabei zu unterstützen Kooperationen zu starten, um die energetischen Sanierungsmaßnahmen Klimakit, d.H. integrierte Lösungen für die energetische Sanierung von Wohnbauten, zu entwickeln.

 

  1. Die lokalen politischen Akteure zu einer Abänderung der bestehenden juristischen Rahmenbedingungen bewegen, damit die öffentlichen Wohnbauinstitute sowie die öffentliche Verwaltung innovative Lösungen und Modelle für die energetische Sanierung von Wohnbauten anwenden kann.

 

  1. Die Nutzer dabei unterstützen ein hohes Maß an Raumluftqualität bei einem Mindestverbrauch an Energie zu erreichen. Dies erfolgt Dank einer Web-User-Interface, die zu folgendem imstande ist:

 

  • Den Bewohnern die Leistungsindikatoren aufzeigen, um eine Steigerung der Transparenz bzgl. Energieleistungen des Gebäudes und den betreffenden Kosten zu erreichen und, um das gewünschte Komfortgefühl zu gewährleisten.
  • Die Nutzer durch Verhaltensempfehlungen sensibilisieren.